Zum Inhalt springen
10.05.2019

Die Mutter ist meine Hirtin

Simone Hainz/pixelio.de

So habe ich das Wesentliche in meinem Leben.
Sie sorgte bereits für mich, bevor ich in die Welt kam und kümmert sich um mein leibliches und seelisches  Wohl Tag und Nacht, egal ob ich jung oder erwachsen, klein oder groß bin.
Ich bin immer ihr Kind.
Sie schenkt mir das Ur-Gefühl geliebt zu werden und bringt mir bei Andere zu lieben.
Bei ihr erlebe ich Geborgenheit, Zuneigung und Zärtlichkeit.
Sie hält für mich die Tür ihres Herzens und ihrer Wohnung immer offen und wird nie müde, mich anzuhören und mir das Gute zu tun.
Meine Mitmenschen können mich oft nicht verstehen.
Sie enttäuschen mich und versagen. Die Mutter nimmt sich immer für mich Zeit und erweist mir ihr Verständnis.
Sie steht mir zur Seite, auch dann wenn ich versage.
Die Mutter geleitet mich auf gute Wege und vermittelt mir den lebendigen Glauben an Gott.
Sie lehrte mich zu beten und nach dem Evangelium zu leben.
Sie ist meine Zuflucht, meine Kraft und Freude, mein Lebenselixier.
Dank meiner Mutter darf ich ein Stückchen Himmel auf Erden erleben.

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 10.05.19

Die nächsten Termine

Donnerstag, 22. August
Fahrt zum Key2Life-Festival
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 15. September
19.00 Uhr
Dekanatsjugendgottesdienst
Ort: Kath. Kirche St. Elisabeth (Am Föhrenbaum 6, 91154 Eckersmühlen)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 21. September
19.30 Uhr
JesusZeit - eine Stunde mit Jesus und mit Dir
Ort: Kath. Kirche Roth, Hilpoltsteiner 16, 91154 Roth
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 06. Oktober
18.00 Uhr
WmJ in Schwabach - Gebet, Impuls und Gemeinschaft
Ort: Gebetsraum bei der Jugendstelle (Werkvolkstraße 16, 91126 Schwabach)
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Samstag, 12. Oktober
19.30 Uhr
JesusZeit - eine Stunde mit Jesus und mit Dir
Ort: Kath. Kirche Roth, Hilpoltsteiner 16, 91154 Roth
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach