Zum Inhalt springen
10.03.2015

XXXL – Pfarrer

Dem Hochwürdigsten Herrn Domkapitular Pfarrer Alois Ehrl zum 70. Geburtstag.

Lieber Alois!

Die 3X stehen für Deine Größe:

Das erste X bezeichnet Deine Menschlichkeit, Intelligenz, Lebensweisheit und Dein Einfühlungsvermögen. Du hast eine sehr positive Lebenseinstellung und strahlst Lebensfreue aus. Dein Wohlwollen und der respektvolle Umgang mit den Menschen, Deinen Mitarbeitern, vor allem mit Andersdenkenden ist lobenswert.

Das zweite X steht für Deine Kirchlichkeit, für Dein sentire cum ecclesia. Du denkst mit der Kirche, nimmst Einfluss auf ihre Veränderungen, stehst dem Bischof zur Seite und übst Dein priesterliches Dienstamt mit Leib und Seele aus.

Das dritte X drückt Dein außergewöhnliches Engagement aus. Du hast immer neue zündende Ideen, initiierst pastorales Handeln, bist fleißig und allgegenwärtig. Über Dich wird folgende Anekdote erzählt:

"In der Früh lese ich die Tageszeitung. Es wird vom Domkapitular Ehrl berichtet. Ich schalte das Radio an und höre die bekannte Stimme unseres Pfarrers Ehrl. Ich gehe in die Gaststätte. Dort begegne ich dem Dekan Ehrl, der gerade eine Besprechung mit einem Team führt. Ich gehe in die Kirche, komme zum Tabernakel und … habe Angst ihn zu öffnen!"

Der letzte Buchstabe, das L steht für Liebe, Deine caritas pastoralis, pastorale Hirtenliebe. Wir spüren, dass Du uns lieb hast. Deine caritas pastoralis resultiert aus Deiner persönlichen Liebesbeziehung mit dem guten Hirten, dem einzigen Priester Jesus Christus.

Lieber Alois, Dein 70-ter Geburtstag gibt mir (uns) die Gelegenheit Dich in Deinem Mensch-, Christ- und Priestersein zu würdigen und Dir für Dein Engagement, für Deine unzähligen Dienste zu danken.

Lebe weiter als "geistlicher Mensch und menschlicher Geistlicher".

Für Deine nächsten Jahre wünsche ich Dir das, was der Hl. Bernhard von Clairvaux dem damaligen Papst Eugen III. schrieb:

"Gönne dich dir selbst!"

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 10.03.15

Die nächsten Termine

Mittwoch, 28. April
19.30 Uhr
Glauben weiter.denken: Das "Vater unser" neu entdecken.
Ort: online
Veranstalter: Gemeindekatechese Schwabach
Sonntag, 02. Mai
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Samstag, 15. Mai
19.30 Uhr
JesusZeit - eine Stunde mit Jesus und mit Dir
Ort: Kath. Kirche Roth, Hilpoltsteiner 16, 91154 Roth
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Donnerstag, 20. Mai
Vorbereitung auf die Erwachsenenfirmung
Ort: Schwabach
Veranstalter: Gemeindekatechese Schwabach
Freitag, 21. Mai
Pfingsten 21 - das (nicht nur) online-Festival
Ort: Online...und vielleicht auch bei Dir vor Ort?
Veranstalter: Hauptabteilung für Jugend, Berufung, Evangelisierung