Zum Inhalt springen
14.11.2019

Spiel- und Gestaltungsideen für Kinder: KDFB-Diözesanverband bietet praxisorientierte Abende

Eichstätt. (pde) – Praktische Spiel- und Gestaltungsideen für die Eltern-Kind-Gruppenarbeit und für die Familie zu Hause bieten die Schulungsabende, die der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) der Diözese Eichstätt im Herbst an fünf Veranstaltungsorten im ganzen Bistum anbietet.  

Alle interessierten Eltern, Gruppen-Leiterinnen und Tagesmütter erhalten konkrete Praxistipps und methodische Anregungen, wie es gelingt in einfacher und kindgerechter Weise gemeinsam mit den Kindern die Welt mit allen Sinnen zu entdecken, zu singen und zu musizieren, Bewegungsanreize zu schaffen, Fingerspiele und Verse zu erleben und kreative Gestaltungsideen auszuprobieren. Die Veranstalter laden auch insbesondere Großeltern zu diesen Abenden ein, um Anregungen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz mit einzubringen, bekannte Spielideen aufzufrischen und Neues für die Enkelkinder kennenzulernen.

Am Donnerstag, 28. November, wird ein Abend zum Thema „Die Adventszeit ist die Vorbereitungszeit auf ein ganz besonderes Fest“ angeboten. Beginn hierzu ist um 20 Uhr im katholischen Pfarrheim in Laibstadt bei Heideck. Referentin ist Gisela Steigleder.

Nähere Informationen und Anmeldung: Geschäftsstelle des KDFB-Diözesanverbandes Eichstätt, Tel. (08421) 50-674, E-Mail: info@frauenbund-eichstaett.de. Detaillierte Informationen zur Veranstaltungsreihe der „Spiel- und Gestaltungsideen für Kinder“ sowie zu den umfassenden Angeboten für Eltern mit kleinen Kindern sind ebenso beim KDFB-Diözesanverband erhältlich unter www.frauenbund-eichstaett.de/eltern-kind.

Die nächsten Termine

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden