Zum Inhalt springen

Videos

14.01.2020

Der 79-jährige Kirchenbusfahrer von Roßtal

Der Roßtaler Kirchenbusfahrer Udo Schank
Viele sind im Alter zunehmend auf die Hilfe anderer angewiesen. Ob einkaufen, putzen oder kochen, alles fällt mit den Jahren schwerer. Unter eingeschränkter Mobilität leidet oft das soziale Leben. In einem Dorf in Mittelfranken wird den Menschen geholfen.
05.01.2020

Zu Besuch in der Ikonenmalschule Abenberg

Viele kennen Ikonen aus dem Urlaub, aus orthodoxen Kirchen oder Klöstern. Doch auch bei uns in Mitteleuropa sind die vergoldeten Heiligendarstellungen zu finden. Die Herstellung der Kunstwerke ist aufwendig und nicht gerade einfach.
30.12.2019

„Ihr seid Lichtbringer“: Bischof Hanke sendet Sternsinger in Schwabach aus

Mädchen schreibt C+M+B 20 an die Rathaustür
In den nächsten Tagen klingelt es an so manch einer Tür. Denn die Sternsinger sind wieder unterwegs, um den Segen zu bringen und Spenden zu sammeln für arme Kinder weltweit.
30.11.2019

Minis in der Backstube

Ministranten backen Weihnachtsplätzchen
Mit Schokolade, Nüssen und Marzipan versüßen sie uns die Vorweihnachtszeit: die Weihnachtsplätzchen.
04.03.2019

Der besondere Ort: Synagoge und jüdischer Friedhof in Georgensgmünd

Gedenkstein vor der ehemaligen Synagoge in Georgensgmünd. pde-Foto: Johannes Heim
Zur Vielfalt im Glauben gehört auch das Judentum. Ein Ort, der jüdisches Leben im Bistum Eichstätt zeigt, ist Georgensgmünd. Fast vier Jahrhunderte geht die jüdische Geschichte dort zurück. 1542 sind die ersten jüdischen Bürger nachweisbar. Zeugnis vom jüdischen Glauben geben heute noch die ehemalige Synagoge und der jüdische Friedhof.
25.11.2018

Jugendserie: Gewinner des Alois-Brems-Preises 2018 - JugendAlpha im Dekanat Roth-Schwabach

"JugendAlpha" heißt das Projekt aus dem Dekanat Roth-Schwabach, das 2018 den Alois-Brems-Preis der Diözese Eichstätt gewonnen hat.
20.04.2018

Besonderer Ort: St. Martin in Greding

Der besondere Ort: St. Martin in Greding.
Aus dem 11. Jahrhundert stammt der Taufstein in St. Martin in Greding - ein besonderes Stück aus der Anfangszeit der romanischen Basilika.
09.03.2018

Fastenserie: der Kreuzweg in St. Gregorius in Ohlangen

Der Kreuzweg in St. Gregorius in Ohlangen. pde-Foto: Anika Taiber-Groh
In beinahe jeder Kirche hängt er: der Kreuzweg. In der Fastenzeit rückt die Leidensgeschichte Jesu in den meist 14 oder 15 Stationen wieder mehr in den Blick.
08.03.2018

Besonderer Ort: Kreuzweg in Greding

Der Kreuzweg am Kalvarienberg in Greding. pde-Foto: Anika Taiber-Groh
Auf den Kalvarienberg in Greding führen Kreuzwegsstationen von Steinmetz und Bildhauer Rupert Fieger.
06.12.2017

Besonderer Ort: St. Nikolaus in Spalt

Besonderer Ort: St. Nikolaus in Spalt
Der heilige Nikolaus ist nicht nur Kirchenpatron in Spalt - dort findet er sich auch in zahlreichen Gemälden und Figuren.
Alle Meldungen

Die nächsten Termine

Freitag, 24. Januar
19.00 Uhr
WmJ in Roth - Gebet, Impuls, Gemeinschaft
Ort: Gebetsraum im kath. Jugendheim (Ratiborer Str. 2, 91154 Roth)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach u. Kath. Jugend Roth
Samstag, 01. Februar
14.00 Uhr
18.00 Uhr
Atemholen Gottesdienst
Ort: Schwabach, St. Peter und Paul
Veranstalter: Dekanat Roth-Schwabach
20.00 Uhr
Poetry-Konzert mit Marco Michalzik und Jonnes
Ort: Bunker Thalmässing
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 02. Februar
18.00 Uhr
WmJ in Schwabach - Gebet, Impuls und Gemeinschaft
Ort: Gebetsraum bei der Jugendstelle (Werkvolkstraße 16, 91126 Schwabach)
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach