Zum Inhalt springen
24.12.2017

„Ihr müsst von neuem geboren werden“ (Joh 3,7)

Fritz Zühlke/pixelio.de

Zu Weihnachten werden in allen Kirchen, in vielen Wohnungen, sogar auf öffentlichen Plätzen, verschiedene Krippen aufgestellt. Sie erinnern uns an die Geburt Jesu Christ in Betlehem.

Auch die Krippe in unserer Kirche finde ich sehr schön. Es gibt hier die Figuren von Tieren, Hirten, drei Königen. Es stehen hier Maria und Josef.

Aber wo ist das Jesus-Kind?

In unserer Krippe fehlt das Jesus-Kind. Statt einem Christ-Kind entdecke ich hier in der Krippe einen SPIEGEL! Was hat das wohl zu bedeuten?

Im Mittelpunkt der Krippe liegt, statt dem Jesuskind, ein Spiegel. Ich bin schockiert! Ich suche nach dem Christkind, nach Jesus Christus, und finde im Spiegel mich selbst, ich sehe mein Gesicht…

Über der Krippe entdecke ich den Satz aus dem Johannes-Evangelium:
Ihr müsst von neuem geboren werden“ (Joh 3,7).

Ist das eine Erklärung für den Spiegel in der Krippe?
Ich denke schon. Noch mehr. Dieser Satz ist auch eine Erklärung für unsere Feier von Weihnachten.
Der Spiegel in der Krippe ist eine Anfrage an mich: Ist mein Herz zu Betlehem geworden? Angelus Silesius sagte:
Wäre Christus hundert Mal in Betlehem geboren
und nicht in dir, dann wärest du tausend Mal verloren
.“

Aber es gibt noch die zweite Seite der Medaille, die Weihnachten heißt:
Ich muss wieder geboren werden zu einem besseren schöneren frohen Leben aus Gottes Gnade.

Wie? „Mach´s wie Gott und werde Mensch“. Menschlich werde ich durch die Worte und Werke der Barmherzigkeit!
Der Spiegel in der Krippe stellt mir die Frage, ob ich der Barmherzigkeit mein Gesicht gebe? Denn der Mensch wird mit dem Maßstab des Herzens gemessen.

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 24.12.17

Die nächsten Termine

Sonntag, 07. März
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Donnerstag, 18. März
20.00 Uhr
Talk'n'Pray - Gemeinsam durch die Fastenzeit
Ort: online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 20. März
19.30 Uhr
JesusZeit - eine Stunde mit Jesus und mit Dir
Ort: Kath. Kirche Roth, Hilpoltsteiner 16, 91154 Roth
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Donnerstag, 01. April
20.00 Uhr
Talk'n'Pray - Gemeinsam durch die Fastenzeit
Ort: online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 04. April
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach