Zum Inhalt springen
29.09.2017

Kleine Dinge

lichtkunst.73/pixelio.de

Es ist irgendwie natürlich, dass wir in der Regel große Sachen beachten und kleine Dinge unterschätzen. Die Ehepartner verständigen sich viel schneller über den Kauf eines Autos oder eines Hauses als über die Ordnungsarbeiten in der Wohnung.

Während des Jahres werden lediglich ein paar Menschen durch Haie umgebracht. Darüber berichten alle Medien. Aber durch den Biss von Mücken sterben jährlich Tausende von Menschen. Trotzdem beachten die Medien diese Gefahr kaum und wir haben vor den Mücken kaum Angst.

Aus der Praxis wissen wir jedoch, dass große Dinge (gute und schlechte) ihren Anfang bei den kleinen Dingen haben. Wenn ich das kleine Loch in meiner Socke nicht gleich stopfe, wird es am nächsten Tag größer. Wenn ich meinem Kind oder Ehepartner keine kleinen Gesten der Liebe erweise, dann werde ich kaum fähig sein, ihn mit großen Dingen glücklich zu machen. Übrigens benötigen wir Menschen kleine Dinge die unser Herz tagtäglich erfreuen. Darum sollen wir in unserem Leben viel mehr Wert auf kleine Dinge legen.

Der Hl. Augustinus vergleicht die kleinen Sünden mit einem kleinen Loch unten im Schiff. Wäre das Loch groß gewesen, so hätte man den Schaden sofort abgestellt. Weil es aber nur ein kleines Löchlein ist, achtet man nicht darauf. Dabei bringt es das Schiff zum Sinken.

In diesem Kontext lauten die Worte Jesu wie eine Richtschnur:

Wer mir in den kleinsten Dingen zuverlässig ist, der ist es auch in den großen, und wer bei den kleinsten Dingen Unrecht tut, der tut es auch bei den großen“ (Lk 16,10).

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 29.09.17

Die nächsten Termine

Sonntag, 07. Februar
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Samstag, 13. Februar
19.30 Uhr
JesusZeit - eine Stunde mit Jesus und mit Dir
Ort: Kath. Kirche Roth, Hilpoltsteiner 16, 91154 Roth
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 04. April
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 02. Mai
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 06. Juni
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach