Zum Inhalt springen
15.12.2017

Nackte Liebe?

Otto Wenninger/pixelio.de

Meine Liebe ist mit Klamotten bekleidet, die sie entstellen. Darum versuche ich jeden Tag aufs Neue die Liebe auszuziehen.

  • ich lege nicht zu großen Wert auf mein Aussehen
  • ich versuche authentisch zu sein und nicht anzugeben
  • ich kämpfe gegen Egoismus und Hochmut
  • ich versuche die Gefühle, Triebe und Sinne unter Kontrolle zu halten und mein Verlangen und Begehren zu begrenzen
  • ich erkläre mir, wie sinnlos und schädlich Eifersucht und Neid sind…

Meine Liebe bekleide ich mit

  • Vertrauen und Treue
  • Geduld und Milde
  • Güte und Zuwendung
  • Versöhnungsbereitschaft und Eintracht
  • Freundschaft und Gemeinschaft
  • Sympathie und Zärtlichkeit
  • Hingabe und Selbstlosigkeit…

Abends frage ich mich: Ist die nackte Liebe Gott selber?

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 15.12.17

Die nächsten Termine

Sonntag, 07. März
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach
Donnerstag, 18. März
20.00 Uhr
Talk'n'Pray - Gemeinsam durch die Fastenzeit
Ort: online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 20. März
19.30 Uhr
JesusZeit - eine Stunde mit Jesus und mit Dir
Ort: Kath. Kirche Roth, Hilpoltsteiner 16, 91154 Roth
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Donnerstag, 01. April
20.00 Uhr
Talk'n'Pray - Gemeinsam durch die Fastenzeit
Ort: online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 04. April
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Schwabach