Zum Inhalt springen
29.05.2015

Über Kinder-Erziehung

Zu Mahatma Gandhi kam einmal eine Mutter mit folgender Bitte:

"Sagen Sie bitte meinem Sohn, dass er keine Süßigkeiten mehr isst, denn sie sind ungesund für ihn."
"Kommen Sie bitte in zwei Tagen mit Ihrem Sohn zu mir", antwortete Gandhi.
So ist es geschehen.
"Warum haben Sie das nicht gleich vor zwei Tagen gesagt?", fragte die Mutter.
"Weil ich vor zwei Tagen selber noch Süßigkeiten gegessen habe", erwiderte Gandhi.

Bereits die alten Römer wussten: "Verba docent, exempla trahunt" (Worte belehren, Beispiele reißen mit).
Kinder lassen sich nicht nur mit klugen Worten erziehen, sie brauchen ein Lebens- und Glaubenszeugnis, ein Vorbild, ein Vorleben schlechthin.

In diesem Sinne warnte Karl Valentin die Eltern und alle Erzieher:
"Wir brauchen unsere Kinder nicht erziehen, sie machen uns sowieso alles nach."

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 29.05.15

Die nächsten Termine

Sonntag, 07. November
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 13. November
17.00 Uhr
YouGo - unser Jugendgottesdienst
Ort: Schwabach, St. Peter und Paul
Veranstalter: Jugendstelle Schwabach
Samstag, 20. November
19.30 Uhr
JesusZeit - eine Stunde mit Jesus und mit Dir
Ort: Kath. Kirche Roth, Hilpoltsteiner 16, 91154 Roth
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Sonntag, 05. Dezember
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Kirche St. Sebald, Schwabach und im Livestream
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 11. Dezember
17.00 Uhr
YouGo - unser Jugendgottesdienst
Ort: Schwabach, St. Peter und Paul
Veranstalter: Jugendstelle Schwabach