Zum Inhalt springen
05.02.2021

Behüte meine Liebe

Foto: pixabay

Gott, Du bist die Liebe. Du hast mir die Fähigkeit gegeben, Liebe anzunehmen und Liebe zu schenken. Ich danke Dir für die Liebe, die ich zu Dir und zu meinen Mitmenschen in meinem Herzen spüre.
Diese Liebe trage ich jedoch in einem „zerbrechlichen Gefäß“ (2 Kor 4,7), das mein Herz ist. Bewusst, was für ein großartiges Geschenk für mein Leben die Liebe ist und wie schwach ich bin, bete ich zu Dir:
Gott Vater, bewahre meine Liebe vor Egoismus. Der Egoismus, der nur die eigenen Vorteile sucht, tötet meine Selbstlosigkeit und Motivation zur Hingabe. Er macht mich lieblos.
Behüte mich auch vor Eifersucht und Neid. Diese negativen Gefühle verschließen mein Herz, machen mich verdächtig, ängstlich und traurig. Sie wollen die Liebe nicht teilen, sondern die geliebte Person versklaven.
Die Liebe macht besonders sensibel, empfindlich und dadurch auch verletzlich. Gott, Heiliger Geist, schenke mir Gelassenheit und Widerstandsfähigkeit gegen alle möglichen Angriffe auf meine Liebe. Vernarbe meine Verletzungen und heile meine Wunden.
Gott Vater, schütze meine Liebe vor Untreue, die das gegenseitige Vertrauen, das Fundament unserer Beziehung, zerstört.
Herr Jesus Christus, Du hast mich bis zuletzt geliebt. Beschirme mich mit Deiner Gnade und hüte mich vor Lieblosigkeit, die mir den Sinn und die Freude des Lebens stiehlt.

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 05.02.21

Die nächsten Termine

Sonntag, 02. Juni
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Pfarrsaal St. Peter und Paul (Werkvolkstr. 16, 91126 Schwabach)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Dienstag, 04. Juni
21.00 Uhr
Talk'n'Pray
Ort: Online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 08. Juni
19.30 Uhr
JesusZeit
Ort: Roth, kath. Pfarrkirche, Hilpolsteiner Str. 16
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 15. Juni
09.30 Uhr
10.00 Uhr