Zum Inhalt springen
30.09.2022

DANKGEBET

Großherziger Gott! Ich danke Dir dafür, dass Du da bist und dass ich Dir danken darf.
Denn „mehr noch als für seine Not braucht man einen Gott für Dank“ (Elias Canetti).
Dankbarkeit ist ein Echo der Liebe. Sie ist ein Heilmittel für Traurigkeit und bewahrt mich vor Verbitterung. Dankbarkeit schenkt innere Kraft und erfreut.Gott, ich danke Dir für Deine Liebe, für die Güte meiner Mitmenschen, für die Schönheit der Natur und Kultur.
Heute danke ich Dir besonders für Deine Einladung: „Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt“ (Mt 11,28). Ich danke Dir, dass ich immer zu Dir kommen kann, mit allem, was ich auf dem Herzen habe, mit all dem, was mich belastet: mit Sorgen und Problemen, mit Ärger und Enttäuschung, mit Versagen und Niederlagen, mit Ängsten und Unsicherheiten, mit meinem seelischen oder körperlichen Schmerz…
Ich darf meine Last bei Dir, Jesus Christus, abladen und zur Ruhe kommen. Du verstehst mich und entlastest mich. Und wenn Du nicht immer und sofort meine Last nimmst, dann stärkst Du meinen Rücken.
Ich danke Dir, Gott, dass Du in jeder Lage bis zuletzt bei mir bist, mir zur Seite stehst und mir hilfst. Amen.

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 30.09.22

Die nächsten Termine

Samstag, 24. Februar
18.00 Uhr
Abschlussabend JL Plus
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Freitag, 01. März
Erstkommunion-Familien-Wochenende - ABGESAGT!
Ort: Jugendtagungshaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt
Sonntag, 03. März
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Pfarrsaal St. Peter und Paul (Werkvolkstr. 16, 91126 Schwabach)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Dienstag, 05. März
21.00 Uhr
Talk'n'Pray
Ort: Online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 09. März
19.30 Uhr
JesusZeit
Ort: Roth, kath. Pfarrkirche, Hilpolsteiner Str. 16
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach