Zum Inhalt springen
25.06.2021

Die Farben Gottes

Was wäre unsere Welt ohne Farben? Schwarz, weiß, grau…?
Aber das sind auch Farben!
Die Farben gehören untrennbar zu unserer sichtbaren Welt.
Und die Welt ist die Schöpfung Gottes. Darum müssen wir in Konsequenz sagen: Der Ursprung der Farben liegt in Gott! (Übrigens malen Kinder Gott immer bunt).
Hat aber Gott auch Farben?
Die Bibel sagt: „Gott ist das Licht“ (1 Joh 1,5). Jesus stellt sich vor:
Ich bin das Licht der Welt“ (Joh 8,12).
Licht strahlt Helligkeit aus, also Farben. Die Lichtstrahlen beinhalten – wie wir es in der Physik lernten – verschiedenen Farben.

In Gott befindet sich also die Vielfalt der Farben. So dürfen wir Gott, genauso wie seine Werke, in Farben sehen.
Ein Junge drückt das so aus:
Ich denk, der Herr muss blau sein, weil ihm so viele Leute vertrauen.
Ich denk, der Herr muss rot sein, weil ihn so viele Menschen lieben.
Ich denk, der Herr muss gelb sein, weil so viele Leute ihn verherrlichen.
Ich denk, der Herr muss grün sein, weil so viele Menschen auf ihn hoffen.
Ich denk, der Herr muss schwarz sein, weil er mit so vielen trauert.
Ich denk, der Herr muss wohl ziemlich bunt sein!

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 25.06.21

Die nächsten Termine

Sonntag, 02. Juni
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Pfarrsaal St. Peter und Paul (Werkvolkstr. 16, 91126 Schwabach)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Dienstag, 04. Juni
21.00 Uhr
Talk'n'Pray
Ort: Online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 08. Juni
19.30 Uhr
JesusZeit
Ort: Roth, kath. Pfarrkirche, Hilpolsteiner Str. 16
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 15. Juni
09.30 Uhr
10.00 Uhr