Zum Inhalt springen
04.06.2021

„Die Sache Jesu braucht begeisterte“

Foto: pixabay

Paulo Coelo erzählt in einem von seinen Büchern die folgende Geschichte:

Während der Pause im Theaterstück ging ein Zuschauer ins Foyer, um sich ein Getränk zu holen. Dort gab es viele Menschen, die sich laut miteinander unterhielten. Es herrschte Lärm, so dass man den spielenden Pianisten kaum gehört hat.

Dann ist ein Zuschauer auf den Pianisten zugegangen und sagte zu ihm:
„Warum sind Sie so nervös und frustriert? Spielen Sie doch bitte die Werke, die Ihnen gefallen!“
So fing er an, mit Begeisterung seine Lieblingswerke zu spielen.
Im Foyer ist es allmählich still geworden. Die Zuschauer haben sich ihm zugewandt und hörten seiner Musik zu und belohnten ihn mit Applaus.

Ist das kein Beweis dafür, wie wichtig in unserem Leben Begeisterung und Faszination ist? Das, was ich aus Liebe begeistert verrichte, erfreut mich. Diese Freude wird fast automatisch auf andere Menschen übertragen…

Msgr. Dr. Josef Hernoga, Schwabach, 04.06.21.

Die nächsten Termine

Sonntag, 02. Juni
18.00 Uhr
WmJ - We meet Jesus
Ort: Pfarrsaal St. Peter und Paul (Werkvolkstr. 16, 91126 Schwabach)
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Dienstag, 04. Juni
21.00 Uhr
Talk'n'Pray
Ort: Online
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 08. Juni
19.30 Uhr
JesusZeit
Ort: Roth, kath. Pfarrkirche, Hilpolsteiner Str. 16
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schwabach
Samstag, 15. Juni
09.30 Uhr
10.00 Uhr